NZZ: «Die Pension auf getrennten Wegen»

Die NZZ befasst sich in einem Artikel mit dem Vorsorgeausgleich («Die Pension auf getrennten Wegen», Michael Ferber, 28.3.2013). Wie üblich wird natürlich wieder einmal die Problematik von Scheidungen nach der Pensionierung mit der lapidaren Bemerkung abgehandelt, der betreffende Partner habe dann «das Recht auf eine Entschädigung». Dass dieses Recht in der Praxis dann ein Witz ist, weil sowieso meist kein Vermögen vorhanden ist für eine solche Entschädigung, wird nicht erwähnt. Ebenso kein Thema im Artikel ist die derzeit immer noch pendente Ge­set­zes­re­vi­sion.